leben.natur.vielfalt - das Bundesprogramm

Biologisch gärtnern

Insektizide

Gegen schädliche Insekten, Milben und Zecken im Garten sollte man, soweit möglich, Nützlinge einsetzen oder diese fördern. Es kann aber im akuten Fall, wenn eine mehr oder weniger starke Schädigung der Pflanzen schon sichtbar ist, notwendig sein, zu entsprechenden Handelspräparaten greifen. Es gibt speziell für Kleingärten zugelassene Pflanzenschutzmittel, also auch Insektizide und Akarizide, die im Garten eingesetzt werden dürfen.